Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

atmen+ GEBURT: Warmwassertraining

30 Januar, 2025 @ 16:00 2 Februar, 2025 @ 16:00

mit Gerdi Schulte, Maria Faust, Frank Schulte, Tobias Fritz, Dirk Weber, Bernadette Langer, Bea Neugebauer, Claudia Freitag und Claudia Welke

Dein Eintritt ins Leben ist eine prägende Erfahrung. Die Atemtherapie sieht in der Geburt die erste wichtige Ausrichtung Deiner Einstellung zum Leben: Abhängig von den verschiedenen Bedingungen Deiner Geburt bilden sich unbewusste Glaubenssätze in Dir, nach welchen Du Dein Leben gestaltest.

Das Warmwassertraining bietet Dir die Möglichkeit, diese unbewussten Überzeugungen zu ergründen und dabei ein der Geburt nachempfundenes sicheres Szenario zu erleben. In einer kleinen Gruppen geleitet von einem*einer ausgebildeten Atemtherapeut*in begleiten sich die Teilnehmenden gegenseitig in einer Warmwassersitzung.

Während Deiner Warmwassersitzung atmest Du bewusst verbunden nach Deiner Wahl durch einen Schnorchel mit Nasenklammer durch den Mund. Das 39 °C warme, leicht gesalzene Wasser lädt zum Loslassen ein und so wirst Du von Deinen Gruppenmitgliedern sanft soweit gehalten, dass Du weiterhin fließend atmen und Dich ganz auf Dich besinnen kannst.

Zum Abschluss wird der Geburtsprozess ansatzweise nachgespielt, indem Deine Gruppenmitglieder durch eine Umarmung Druck auf Deinen Körper ausüben und Dich dann lösend in die Welt da draußen entlassen. In aller Ruhe machst Du Deinen ersten Atemzug ohne Schnorchel und gehst Beckenstufe für Beckenstufe aus dem warmen Wasser heraus. Du wirst in ein vorbereitetes Decken- und Kissenlager begleitet, in welchem Du Dich ausruhst und ankommst.

Alle Gefühle, die sich zeigen, sind willkommen und werden von der Gruppe unterstützend aufgefangen. Du erlebst diese heilsame Körpererfahrung für Dich und bist gleichzeitig in Gemeinschaft. Du erfährst, wie Du zu den Themen Nähe, Geborgenheit und Vertrauen stehst und wie Dich die Atem- und Körperarbeit in dieser sicheren Umgebung nähren.

Auf den Warmwassertag folgt der Sharing-Tag, an welchem jeder*jede Teilnehmende die eigenen Gedanken und Gefühle teilen kann und von unserem erfahrenen atmen+ Team atemtherapeutisch begleitet wird. Diese Einzelsitzung findet in der Gruppe statt, sodass Du die Prozesse Deiner Gruppenmitglieder erlebst und dadurch Deine eigenen Themen angestoßen werden oder Du empathisch zuhörst. In diesem wichtigen Gruppenprozess übst Du Dich, Dich in Deiner Verletzlichkeit zu zeigen, Dir Raum zu nehmen und Raum zu geben, wo er gebraucht wird. Du bist mit Deinen persönlichen Themen nicht alleine und spürst, dass alles persönlich Geteilte die Gruppe stärkt.

Dieses Seminar nutzt die vorgestellten Methoden bewusst, um Dir den Zugang zu jedem Thema rund um eine sichere Geburtserfahrung zu ermöglichen. Über den körperlichen Ansatz, welcher eng mit Deiner Atmung verknüpft ist, werden diese Themen mit allen Sinnen empfangen und physisch verarbeitet, was eine ganzheitliche Integration bedeutet. Du löst Blockaden und begegnest Deinen unverarbeiteten Gefühlen auf heilsame Weise.

Termin: Donnerstag bis Sonntag, 30.01. – 02.02.2025
Ort: Centrum „De Bron“, Niederlande

€490 Teilnahmebeitrag

Atemakademie atmen+

Centrum De Bron

Binnenweg 18
Nijeholtpade Friesland, 8475 Niederlande
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen